Dubai Guide
Reisetipps Reiseziele

Dubai Guide: Die besten Tipps für Dubai

By on 11. November 2018

Dubai stand sehr lange auf meiner Liste, im Oktober 2017 konnte ich mir diesen Reisetraum endlich erfüllen. Eines kann ich dir vorweg schon verraten, es war ein echter Traumurlaub!

In meinem Dubai Travel Guide zeige ich dir die 10 besten Dinge, die du in einer Woche in Dubai erleben kannst. Lass dich in die farbenprächtige Welt des Orients entführen und tauche ein in die Welt von 1001 Nacht!

Dubai Guide

WÜSTENSAFARI

Mein Highlight der Reise war die Safari in die Wüste mit Get Your Guide. Wir haben über Get Your Guide die Abendsafari gebucht, da die Temperatur am Abend angenehmer ist und wir den Sonnenuntergang in der Wüste sehen wollten.

Wir wurden bequem vom Hotel abgeholt und fuhren direkt Richtung Wüste. Der erste Programmpunkt war eine abenteuerliche Fahrt durch die Dünen. In schnellem Tempo ging es auf und ab, wir wurden kräftig durchgeschüttelt, hatten aber großen Spaß. Nach der rasanten Fahrt hatten wir Zeit den Sonnenuntergang zu beobachten, Fotos mit traumhaften Licht zu machen und konnten Sandboarding ausprobieren.

Danach ging es in ein Wüstencamp, hier erwartete uns ein leckeres Buffet, eine Bauchtanzshow, wir konnten traditionelle Kleidung probieren und Shisha rauchen.

Der Ausflug wird mir noch lange in Erinnerung bleiben, denn die Wüste ist für mich ein magischer Ort. Der Sand war so angenehm warm und fein, das Licht bei Sonnenuntergang traumhaft schön und man war von einer unglaublichen Ruhe umgeben. Diesen Ausflug würde ich auf jeden Fall wiederholen!

BURJ KHALIFA

Ich habe zwar Höhenangst, doch konnte ich es mir nicht nehmen lassen, das höchste Gebäude der Welt zu besuchen. Bevor wir mit dem schnellsten Aufzug der Welt in den 125. Stock fuhren war ich ganz schön nervös.

Belohnt wurden wir mit einem kilometerlange Ausblick über Dubai und die umliegenden Emirate. Es fühlte sich so surreal an, so weit oben zu stehen und nach unten zu sehen. Die Gegend rund um den Burj Khalifa so total unecht aus, wirklich verrückt. Eine weitere Erfahrung, die ich nie vergessen werde!

Das Eintrittsticket für den Burj Khalifa haben wir übrigens auch über Get Your Guide gekauft.

PALM ISLAND

Die berühmte künstlich aufgeschüttete Insel steht bei vielen Dubai Reisenden ganz oben auf der Liste. Auch wir waren mehrmals auf der Insel, da unser Beachclub dort war, aber natürlich wollten wir auch das Hotel Atlantis einmal sehen.

Auf der Palmeninsel befinden sich viele Hotels mit Beachclubs, die einen tollen Blick auf Dubais Skyline bieten. Wir hatten Glück, da unser Hotel  einen Shuttleservice zu einem Beachclub auf der Insel angeboten hat. So konnten wir den tollen Ausblick jeden Tag kostenlos genießen.

Wir haben uns außerdem ein Hop-On/Hop-Off Busticket besorgt, das eine Palmeninselfahrt mit dem Bus und eine Lagunen-Bootsfahrt mit einmaligem Blick auf das Hotel Atlantis inkludierte.

48 STUNDEN HOP-ON/HOP-OFF TOUR

Um so viel wie möglich von der Stadt zu sehen, entschlossen wir uns ein Hop-On/Hop-Off Busticket zu kaufen. Es wurden 2 verschiedene Routen angeboten, die sehr weitläufig waren und dich an jede Ecke Dubais bringt.

Da Dubai sehr groß ist und aus Zeitgründen konnten wir leider nicht alles sehen, was wir wollten. Keine Zeit hatten wir zum Beispiel für das „alte“ Dubai, also die Gegend rund um Deira. Wir stoppten an folgenden Plätzen:

  • Dubai Mall
  • Jumeirah Public Beach
  • Burj Al Arab
  • Souq Madinat
  • Marina Promenade
  • Atlantis The Palm

Mein Highlight der Tour war die Bootsfahrt auf der Palme, wir konnten das Hotel Atlantis und die unzähligen Villen der Insel hautnah sehen. Der Vorteil des Tickets ist, dass man problemlos von einem Punkt zum anderen kommt.

DUBAI MALL & FOUNTAIN SHOW

Schnell haben wir gelernt, dass sich das Leben in Dubai in den Malls abspielt. Da die Temperaturen, vor allem im Sommer, unerträglich heiß werden können, suchen die Menschen Zuflucht in den gekühlten Einkaufscentern.

Die größte Mall des Emirates beeindruckt mit ihren 4 Etagen und über 1.000 Geschäften, aber vor allem mit ihrem riesigen Aquarium in der Mitte des Gebäudes. Du kannst sogar durch das Aquarium hindurch laufen, ein schmaler Tunnel macht es möglich. Im Hop-On/Hop-Off Ticket ist der Eintritt für das Dubai Aquarium inkludiert!

Die Dubai Mall ist – so wie die Stadt selbst – ein Platz der Superlative. Neben den vielen Shops gibt es einen riesigen Foodcourt, dort kommt jeder auf seine Kosten.

Die absolute Krönung des Mall-Besuches ist die Dubai Fountain Show, die es ab 18 Uhr halbstündlich zu bestaunen gibt. Die Wasserspiele werden mit Licht und Musik untermalt und sind ein wahres Highlight. Ein MUSS für jeden Besucher der Dubai Mall.

JUMEIRAH BEACH

Am Jumeirah Beach findet man ein coole Strandpromenade mit vielen Shops und Restaurants. Entlang der Straße entdeckt man außerdem eine Vielzahl an Luxusautos.

Am Strand erwarten dich Kamele und ein langer Sandstrand. Definitiv einer meiner Lieblingsplätze der Stadt, tagsüber aber auch in den Abendstunden.

Wenn du Falafel magst, empfehle ich dir das Restaurant Operation Falafel – sooo lecker!

AUSFLUG NACH ABU DHABI

Wenn man in Dubai ist, sollte man auf jeden Fall auch einen Ausflug nach Abu Dhabi unternehmen. Wir ließen uns den Ausflug in das benachbarte Emirat von unserem Hotel organisieren. Mit unserem privaten Fahrer sprachen wir die Stopps in Abu Dhabi ab.

Auf unserem Plan standen folgende Stopps:

  • Scheich-Zayid-Moschee
  • Hotel Emirates Palace
  • Heritage Village Abu Dhabi

Das Highlight war der Besuch der Scheich-Zayid-Moschee. Sie ist die größte Moschee der Vereinigten Arabischen Emirate und die achtgrößte der Welt. Beim Betreten der Moschee fühlt man sich so, als wäre man im Märchen aus 1001 Nacht gelandet. Die Ausmaße dieses Prunkbauwerkes sind gigantisch, neben edelstem Marmor wurde in der Moschee auch eine Menge an Blattgold eingearbeitet.

Einen Ausflug zu dieser Moschee kann ich wärmstens empfehlen, du wirst aus dem Staunen nicht mehr herauskommen. 🙂

Dubai hat mich sehr begeistert und beeindruckt. Ich denke sehr gerne an die Reise zurück und würde auf jeden Fall wieder hinfliegen.

Warst du schon einmal in Dubai? Was waren deine Highlights?

Ich freue mich auf deine Kommentare!

TAGS
RELATED POSTS
2 Comments
  1. Antworten

    Jasmin Fankhauser

    15. November 2018

    wir fliegen im Dezember nach Dubai – danke für den Tipp mit der Wüstensafari, werden wir bestimmt auch machen 🙂 ich freu mich so sehr drauf!

    • Bianca Schönbucher

      19. November 2018

      Oh wie schön! Ich würde auch sofort wieder nach Dubai fliegen. Die Wüstensafari war mein Highlight! 🙂

LEAVE A COMMENT

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bianca Schönbucher
Wien, Österreich

Hallo, schön dich hier zu sehen! Ich bin Bianca, der reisesüchtige Schreiberling hinter meinreiseblog.at. Das Reisen ist meine Leidenschaft und ich liebe es neue Länder, Kulturen und Sprachen kennenzulernen. Mein Lieblingsreiseziel? Ganz klar Griechenland.